Der Weinkeller

Im Wohnzimmer der Weine

Zeit und Ruhe bis zur Vollendung

Der traditionelle Weinkeller des Weingutes »Postkellerei« zeichnet sich durch seine gepflegte und gewachsene Kellerflora aus. In diesem beständig naturkühlen Gemäuer bekommen die Weine von Heinz Flöter die nötige Zeit und Ruhe, um Ihre Individualität auszubilden.
Die stets gepflegten und seit über 50 Jahren im Einsatz befindlichen Eichefässer spielen dabei genauso eine Rolle, wie die Selektion der Weintrauben, die Spontanvergärung des Mosts und die Erfahrung des Winzers beim Ausbau der Weine.
In diesem Keller reifen nicht nur die hervorragend und meist trocken ausgebauten Rieslinge, sondern auch die anderen Rebsorten bekommen hier ihre Aufmerksamkeit.
Am Anfang einer jeden Weinprobe im Weingut »Postkellerei« von Heinz Flöter, steht der Besuch des Kellers auf dem Programm, nicht selten mit dem Genuss der Spezialitäten direkt aus den gefüllten Fässern.
Für Kenner ein immer wieder gern gesehener Ort und für die, die am Beginn Ihrer Weinleidenschaft stehen, ein informativer Einblick ins »Wohnzimmer« der Weine.
Ein wirkliches Erlebnis für alle, die Weine in Ihr Herz geschlossen haben.

Menü